Nach über 1000 elektrischen Kilometern

Mit der Überlandfahrt haben wir nun die 1000 km durchbrochen. Daher ist es Zeit für ein paar Zahlen. Innerhalb der letzten zwei Wochen haben wir sämliche Ladevorgänge aufgezeichnet. In der Summe haben wir nun 228 kWh geladen und sind 1262 km gefahren. Das macht also 18 kWh/100 km. Rechnerisch kommen wir somit auf eine Reichweite von 155 km pro Akkuladung. Mag sich zunächst wenig anhören, aber wir haben das Auto auch nicht geschont. Wir haben dauerhaft die Klimaanlage/Heizung auf 21°C eingestellt und sind unsere gewohnten Geschwindigkeiten gefahren, das heißt 130 km/h auf der Autobahn und 100 km/h auf der Landstraße. Und natürlich durfte auch das obligatorische „Rennen“ gegen einen Verbrenner an der Ampel nicht fehlen 😎.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutzhinweise: Die Kommentarangaben werden an Auttomatic, USA (die Wordpress-Entwickler) zur Spamprüfung übermittelt und die E-Mailadresse an den Dienst Gravatar (Ebenfalls von Auttomatic), um zu prüfen, ob die Kommentatoren dort ein Profilbild hinterlegt haben. Zu Details hierzu sowie generell zur Verarbeitung Ihrer Daten und Widerrufsmöglichkeiten, verweisen wir Sie auf unsere Datenschutzerklärung. Sie können gerne Pseudonyme und anonyme Angaben hinterlassen.